MENÜ

Das war das Valentinstags-Shooting

Zum Valentinstag lud ich zum „Open Heart – Open Studio“ in Maria Hollunder Oktabec Fotostudio „Die Lichtfängerei“. Dort fotografiert ich einen Tag lang Verliebte, Freunde, Familien, Singles und Tiere.

Der Valentinstag ist der Tag der Verliebten, der Herzen – aber es gibt auch traurige Herzen, denen es nicht so gut geht. Die kompletten Einnahmen der Aktion „Open Heart – Open Studio“ gingen deshalb an pro mente Burgenland – ein gemeinnütziger, überparteilicher und überkonfessioneller Verein, der sich für psychisch erkrankte und psychosozial benachteiligte Menschen sowie für deren Angehörige einsetzt. Diese Woche durfte ich pro mente-Geschäftsführerin Petra Prangl die Spende überreichen.

Vielen lieben Dank an alle, die mich am Valentinstag im Studio besucht und mitgemacht haben. Es hat mir großen Spaß gemacht.

Und vielen lieben Dank auch an die Bezirksblätter Eisenstadt für den tollen Video-Beitrag.

Valentinstagsshooting